• Admin

Ballettschuhe für Kinder

Aktualisiert: 7. März 2021

Ballettschuhe sind das wichtigste Werkzeug der Balletttänzer*innen. Was versteht man unter "Ballettschuhe"? Es sind professionelle Tanzschuhe, für die nicht nur Größe und Aussehen wichtig sind. Sie haben viele andere Eigenschaften, betrachten wir die grundlegendsten:

Die Fülle der Ballettschuhe (Schuhbreite). Es gibt A, B und C Größen;

Material (Leder, Leinen und / oder Baumwolle).

Auch Ballettschuhe können von beliebiger Farbe sein - meistens ist es üblich, beige und rosa zu verwenden, so dass sie wie eine Verlängerung des Beines aussehen.

Um die richtigen Ballettschuhe für das Ballett auszuwählen, sollten sich Anfänger*in bei der Auswahl der Schuhe mit ihrem Lehrer bzw. ihrer Lehrerin beraten.

Um junge Tänzerinnen und Tänzer vor Verletzungen zu schützen, ist es wichtig, gute und qualitativ hochwertige Tanzschuhe zum Tanzen auszuwählen. Am häufigsten werden dafür Ballettschuhe verwendet - es sind weiche Schuhe aus echtem Leder, Leinen oder Baumwolle - oder sogar eine Mischung aus Leinen und Baumwolle. Natürlich gibt es auch einige vegane Varianten - zum Beispiel vom führenden Ballettbekleidungshersteller Grishko.

Ballettschuhe für die Kinder müssen:

verschleißfest,

komfortabel,

und aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt werden.

Bei der Auswahl der Ballettschuhe für den Tanz sollten Sie auf Material und Qualität achten: die Sohle sollte mit einem ungiftigen Klebstoff (der keine unangenehmen Gerüche abgibt) verklebt und auf der Maschine genäht werden. Das Material muss strapazierfähig und atmungsaktiv sein.

Ballettschuhe zum Tanzen sollten nicht zu eng sein oder umgekehrt - zu locker sitzen. Die Nähte sollten nicht in das Bein gelangen und die Bewegungen behindern. Nicht nur der Erfolg junger Ballerinas, sondern auch ihre Gesundheit hängt von richtig ausgewählten und qualitativ hochwertigen Ballettschuhen ab. Wenn Sie falsch ausgewählte und schlecht genähte Ballettschuhe verwenden, könnte man sich leicht an den Beinen verletzen und die Tanzeindrücke Ihres Kindes auf Dauer verderben.

Weiche Ballettschuhe, oft als "Ballettschläppchen fürs Training" bezeichnet, sind Tanzschuhe, die in erster Linie für den klassischen Tanz entwickelt wurden. Ballettschuhe haben eine komplexe und spezifische Form, ein spezielles Design ermöglicht es Ihnen, die Muskeln des Fußes im Bewegungsablauf zu kontrollieren. Sie müssen gut am Fuß anliegen und haben oft nicht die üblichen Sohlen wie bei Alltagsschuhen. Am besten konsultieren Sie Ihren Lehrer bzw. Ihre Lehrerin vor dem Kauf solcher Schuhe, er bzw. sie wird Sie über den Hersteller (Marke) von Ballettschuhen beraten und Tipps zum Modell geben. Beim Ballett haben einige Hersteller keine ausgeprägte Definition des rechten und linken Fußes, die Schuhe sind sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite symmetrisch. Diese Spezifität führt zu einer gewissen Verwirrung bei der Anpassung. Dies ist jedoch auf bestimmte Anforderungen zurückzuführen. Sie können sie an jedem Bein tragen, wie Sie möchten. Nach einer Weile, wenn Sie sie tragen, werden sie die Form des Beines annehmen. Bei anderen Herstellern hat die Sohle einen charakteristischen Schnitt des rechten und linken Fußes, wenn Sie nicht selbst entscheiden können, erkundigen Sie sich bei der Verkäuferin im Geschäft oder bei erfahrenen Bekannten.

Häufig nähen die Hersteller die Ballettgummibänder in der Produktion nicht an, was darauf zurückzuführen ist, dass der Ort der Befestigung und Spannung der Gummibänder nicht standardisiert werden kann. Sie werden einzeln von Hand auf die Ballettschuhe genäht. Sie können selbst entscheiden, wie bequem es sein soll, wenn das Gummiband näher an der Ferse oder ein wenig weiter genäht wird.

Ballettschuhe sollten genau in der gleichen Größe gekauft werden. Wenn sich der Fuß im Schuh bewegt, kann dies alle Arten von Schäden am Fuß verursachen. Gleichzeitig müssen bei der Anprobe der Ballettschuhe beide Schuhe getragen werden und auf einem vollen Fuß stehen. Die Zehen sollten bequem sein, die Zehen sollten nicht schwer auf dem Stoff aufliegen. Wenn möglich, sollten keine Falten oder Knitterfalten vorhanden sein.

Ballettschuhe sollten nicht von der Ferse abrutschen, überprüfen Sie mit den Fingern, dass kein freier Platz in der Ferse vorhanden ist.

Welche Ballettschuhe kaufen - Baumwolle, Leinen oder Leder? Alle drei Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Erstens, die ästhetische Vorliebe - hängt nur von Ihrem Geschmack ab (aber für kleine Kinder bevorzugt man die Ballettschuhe aus Baumwolle, Leinen oder eine Mischung). Preis - Baumwolle und Leinen sind billiger, aber es nutzt sich schnell ab, Leder ist teurer, aber haltbarer in der Socke. Baumwolle trocknet schneller, Ballettschuhe aus Leder sind weniger verschmutzt. Achten Sie auf den Bodenbelag im Tanzsaal, auf Vinylleder kann das Ballett etwas "langsamer" werden, verhält sich aber auf dem Holzboden gut. Weiters schmiegt sich ein Stoff wie Baumwolle oder Leinen an den Fuß, wohingegen Leder erst eingetragen werden soll. Letztens ist es auch eine ökologische Frage umweltfreundliche Textilien zu kaufen.

Selbstverständlich garantieren die Hersteller für die Qualität der produzierten Tanzschuhe. Allerdings gehört das Ballett zu seiner Art, für die es unmöglich ist, die Bedingungen für die Nutzung der Garantie festzulegen. Es gibt viele Faktoren, die das Tragen der Ballettschuhe beeinflussen: die Beschichtung im Ballettsaal, die Intensität des Trainings, das Gewicht des Tänzers, das Material, aus dem die Schuhe hergestellt werden und vor allem die persönliche Vorliebe, und so weiter, alles kann einfach nicht berücksichtigt werden. Auch die Art und Weise, wie Sie die Schuhe pflegen, ist wichtig.

Erstens sollte man in solchen Schuhen nicht auf die Straße gehen, dafür sind sie nicht geeignet, es ist besser, die Schuhe nach dem Training in Überzügen mit Belüftungslöchern zu lagern, am besten in Textilien. Nach dem Training ist es besser, die Schuhe gründlich zu trocknen, aber besser auf natürliche Weise. Waschen Sie Ballettschuhe nicht in der Waschmaschine (falls ja - delikat!). Wenn Ihre Ballettschuhe schmutzig werden, nehmen Sie eine Bürste und Seife und reinigen Sie sie an schmutzigen Stellen.

In unserem Katalog finden Sie viele Modelle hochwertiger und bequemer Ballettschuhe, die nicht nur für Anfängerinnen, sondern auch für Profis geeignet sind.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen