• Admin

Sie möchten ein Ballett-Trikot kaufen? Hier sind einige Tipps!

Aktualisiert: 28. Apr. 2021

Beim Kauf Ihres ersten Balletttrikots können Sie eine Menge Fehler machen. Und das sagen hinterher viele, die sich mit der Wahl eines Balletttrikots beeilt haben. Was könnte komplizierter sein, als ein "normales" Ballett-Trikot zu kaufen. Aber ganz so einfach ist es nicht. In diesem Artikel gehen wir auf die häufigsten Fragen ein und geben Ihnen einige Tipps bei der Auswahl Ihres ersten Balletttrikots - ob für Sie oder Ihr Kind. Komfort ist der Schlüssel für jede Ballerina. Bei der Auswahl von Ballettkleidung für das Training oder die Aufführung sollten Sie darauf achten, dass sie maximale Bewegungsfreiheit bietet. Weder das Material, aus dem genäht wird, noch der Schnitt, noch die dekorativen Elemente sollten für Unbehagen sorgen.

Tipp 1: Nehmen Sie sich Zeit! Wenn Sie sich entscheiden, mit Ballett zu beginnen - kaufen Sie nicht überstürzt einen Ballettanzug für die erste Stunde. Was ist, wenn Ihre Erwartungen nach mehreren Ballettstunden nicht erfüllt werden? Sie können das Trikot nicht zurückgeben. Für die ersten Stunden können Sie problemlos in Leggings und einem T-Shirt üben. Kurz gesagt: wenn nach 4 bis 5 Unterrichtsstunden Ihre Lust nicht verschwunden ist, können Sie einfach einen Ballettanzug wählen.

Tipp 2: Komfort steht an erster Stelle. Besonders für Anfänger. Stellen wir uns vor, dass Sie eine Bestellung in einem Online-Shop gemacht haben oder in einem Anproberaum einer der Ballettboutiquen stehen, aber vielleicht können Sie sich nicht entscheiden, welches Trikot Sie kaufen sollen - ein klassisches mit einem "einfachen Schnitt" oder ein "außergewöhnliches" und lebhaftes Trikot, wo Sie sich nicht so wohl fühlen. Verzichten Sie auf das Tragen, wenn Sie sich unsicher und unwohl fühlen. In einem Ballettsaal mit Dutzenden von anderen Teilnehmern werden Sie dadurch nur angespannt und abgelenkt sein. Erfahrene Tänzer können sich Designer-Trikots z.B. mit komplett offenem Rücken oder Einsätzen mit Ssie-möchten-ein-ballett-trikot-kaufen-hier-sind-einige-tippspitze in leuchtenden Farben leisten, da das Selbstvertrauen mit der Erfahrung und dem Können wächst. Diese Hinweise helfen Ihnen, sich auf den Ballettunterricht zu konzentrieren und die Informationen des Choreographen besser aufzunehmen. Daher wäre es empfehlenswert, sich mit einem außergewöhnlichen Trikot zu gedulden. Ist ein lila Trikot mit Orchideen für jemanden schlicht und für dich ausgefallen? Wenn Sie ein Trikot für das Training wählen, dann achten Sie auf das Modell mit dem einfachsten Schnitt, in ruhigen Tönen (weiß/beige/schwarz), ohne zusätzliches Dekor. Es handelt sich um rein funktionelle Kleidung, die für den Komfort einer Ballerina entworfen wurde. Ich weiß aus Erfahrung, dass viele Menschen schwarze Trikots für Ballett bevorzugen - es ist eine klassische Farbe. Aber wie viele Ballettlehrer meinen, verdeckt sie den Körper (zum Beispiel Rücken und Schulterblätter) zu sehr, während leichte und helle Badekleidung hilft, den Körper besser zu sehen. Auf unserer Seite finden Sie nicht nur viele klassische Modelle von Balletttrikots, sondern auch moderne stylische Trikots.

Tipp 3: Nehmen Sie korrekte Messungen vor. Wenn Sie einen Turnanzug im Online-Shop kaufen sollten Sie, um die richtige Größe zu bekommen, richtig messen (Taille, Hüfte, Größe) und sich die Größentabellen des Herstellers ansehen (in unserem Online-Shop sind zu jedem Modell des Ballett-Turnanzugs Größentabellen und Tipps für die Wahl der richtigen Größe beigefügt, damit der Käufer die Größe am genauesten wählen kann).

Tipp 4: Zusammensetzung des Stoffes. Der Ballettunterricht ist ein sehr intensives Arbeitspensum. Man sagt, dass man, wenn man Pliés nach allen Regeln der Kunst macht, schon nach ein paar Ansätzen ganz schön ins Schwitzen kommen kann. Sie werden schwitzen und sich in verschiedene Richtungen bewegen, deshalb lohnt es sich, bei der Wahl des Trikots auf Hightech-Stoffe zu setzen und nicht auf natürliche. Wir empfehlen eine Stoffkombination (80% Polyamid / 20% Elastan). Diese Zusammensetzung von Stoffen wird Biflex genannt, welche in unserem Sortiment zu finden sind. Hier ist der Grund dafür:

- Er dehnt sich in beide Richtungen, kann sich um 300 % der ursprünglichen Größe vergrößern, verliert aber absolut nicht seine Form.

- Leicht und weich, scheuert nicht, gibt das Gefühl einer "zweiten Haut".

- Hinterlässt keine Schweißflecken.

- Hält bis zu fünfzig Wäschen aus und trocknet schnell.

Ballett-Trikots aus reiner Baumwolle fühlt sich sehr angenehm an, löst keine Allergien aus (soweit man eine Hautallergie gegen synthetische Stoffen hat), ist aber nicht so funktionell: Sie dehnt sich kaum, hinterlässt Schweißspuren und kann nach ein paar Wäschen etwas einlaufen. Wenn Sie dennoch Baumwoll-Badebekleidung bevorzugen, wählen Sie eine Kombination aus 90 % Baumwolle und 10 % Elastan. Sie nehmen keine Feuchtigkeit auf, dehnen sich besser, behindern nicht die Bewegung und behindern nicht die Luftzirkulation.

Tipp 5: Wie fühlt sich der "richtige" Ballettanzug an? Wir verstehen, dass der richtige Ballettanzug ein subjektiver Begriff ist. Doch gibt es ein paar Nuancen, die Sie beim Kauf eines Ballett-Trikots beachten sollten.

- Ein Trikot für Ballett sollte an den Stellen, an denen sich Ihr Körper bewegt, nicht zu eng sein. Das Trikot sollte nicht zu sehr in die Beine und das Gesäß einschneiden und die Arme sollten sich frei in alle Richtungen bewegen können. Der Komfort spielt im Ballettunterricht eine wichtige Rolle.

- Das Trikot sollte auf jeden Fall nicht zu locker sitzen. Es muss eng anliegen, darf aber nicht das Gefühl vermitteln, in Fesseln gezogen zu werden.

- Wenn Sie sich nicht sicher sind, probieren Sie verschiedene Größen, Stile und sogar Marken an. Der Schnitt und die Größe können von Marke zu Marke sehr unterschiedlich sein, so dass Sie am Ende vielleicht etwas haben, das nicht zu dem passt, was ihre Ballettgruppe trägt.

Tipp 6: Langarm oder Kurzarm? Zuerst der Komfort. Ein Trikot sollte bequem sein (siehe Punkt 5); der Rest ist eine Frage der Ästhetik. Deshalb empfehlen viele Lehrer Ballett-Trikots mit offenen Schulterblättern, da es für die Lehrer wichtig ist, die Arme und vor allem den Nacken und die Schulterblätter von Tanzanfängern zu sehen. Trikots mit langen Ärmeln sind ideal für das Wintertraining - sie wärmen Sie schneller auf und halten Ihre Körpertemperatur länger.

Tipp 7: Die Bruststütze ist ein heikles Thema. Der zweite Teil einer Ballettstunde - die Übungen in der Mitte beinhalten immer Sprünge auf die eine oder andere Weise. Das bedeutet, dass Ihre Brüste mit Ihnen "mitwippen", wenn sie nicht stabilisiert sind. Darüber hinaus ist es also wichtig, dass Ihr Ballett-Trikot Sie dabei unterstützt und nicht dazu führt, dass Sie sich unwohl oder gar unangenehm fühlen oder Schmerzen haben. Wir empfehlen, auf die Passform des Trikot im Brustbereich zu achten: ob es die Büste ausreichend fixiert. Wenn Sie trotzdem nicht auf ein Sportoberteil unter Ihrem Trikot verzichten möchten, denken Sie daran, das Sportoberteil unter dem Balletttrikot anzuziehen.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen bei der Auswahl eines Balletttrikots helfen. In unserem Katalog für Ballettkleidung finden Sie viele Modelle von Balletttrikots bekannter Marken wie Grishko und Grand Prix sowie Größentabellen und Empfehlungen für die Wahl der richtigen Größe.

Mit besten Ballettgrüßen,

Viva Dance

205 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen